• home neu

Landesliga 1. Spieltag

am . Veröffentlicht in News

Spielbericht Schach, Landesliga Ostalb

SV Schorndorf - SV Unterkochen 1: 2-6

Unterkochen gewinnt Auftaktspiel souverän

Gegen die nominell viertstärkste Mannschaft der Liga hatten die Unterkochener mehr Gegenwehr erwartet. Zumal die Unterkochener auch mit drei Ersatzspielern nach Schorndorf anreisen mussten. Gerade die Ersatzspieler haben die Begegnung entschieden. Allen voran Rainer Geißinger, der bereits nach weniger als zwei Stunden seinen klaren Materialvorteil in einen vollen Punkt umwandeln konnte. Es blieb nicht viel Zeit zum Flanieren, denn an den anderen Brettern kamen weitere Punkte hinzu: Neuzugang Christian Stanescu remisierte in einer unklaren Stellung, Martin Egle überspielte seinen Gegner im späten Mittelspiel und auch Nikolaos Karatsioras remisierte nach einem verpufften Angriff in ausgeglichener Stellung. Andreas Fröschle und Maurice Walny remisierten und Hans-Dieter Junker und Ronald Schäfer nutzten die fehlerhaften Züge der Gegner aus und holten zwei Punkte aus ihren Partien – Entstand: 2:6 für den SV Unterkochen.

Am 7. Oktober 2018 empfängt der SV Unterkochen den selbsternannten Aufstiegskandidaten Schwäbisch Gmünd 2 und es verspricht wieder eine spannende Begegnung zu werden. (Bericht von N. Karatsioras)